Kupferbleche

Kupferblech zeichnet sich insbesondere durch seine gute Umformbarkeit sowie die hohe elektrische Leitfähigkeit aus. Da es zudem optisch sehr attraktiv ist findet es in vielen Bereichen Verwendung, ob in der Elektrotechnik, im Modell- oder Kunsthandwerk aber auch in zahlreichen industriellen Prozessen ist Kupfer das Metall der Wahl.

JETZT PREIS BERECHNEN

Kupferzuschnitte online in verschiedenen Formen und Stärken bestellen

Wir haben unser Angebot an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst. Darum gibt es bei uns standardmäßig gelaserte Kupferzuschnitte nach folgenden Spezifikationen.

Kupferbleche

Unsere Auswahl an Kupferblechen:

  • Werkstoff-Nr.:
  • CW024A
  • Dicken in mm:
  • 1.00
  • 1.50
  • 2.00
  • 3.00
  • Eigenschaften:
  • desoxidiertes Kupfer
  • sehr gute Kalt- und Warmumformbarkeit
  • sehr gute Eignung für Hart- und Weichlötung
  • sehr gute Eignung für Gas- und Schutzgasschweißung
  • sehr gute Wasserstoffbeständigkeit
  • alternative Bezeichnung SF-CU
  • ohne Schutzfolie

  • Werkstoff-Nr.:
  • CW008A
  • Dicken in mm:
  • 0.50
  • Eigenschaften:
  • desoxidiertes Kupfer
  • sehr gute Kalt- und Warmumformbarkeit
  • sehr gute Eignung für Hart- und Weichlötung
  • sehr gute Eignung für Gas- und Schutzgasschweißung
  • sehr gute Wasserstoffbeständigkeit
  • ohne Schutzfolie

Bitte beachten Sie, dass bei Kupferblechen eine Bearbeitung im 2D-Grafik-Editor nicht möglich ist.

Kupfer lasern lassen

Kupfer gehört zu den ältesten Materialien und ist heutzutage für sehr viele Industrieanwendungen unabdingbar. Das rötliche Metall hat eine relativ weiche Konsistenz und kommt vor allem in der Elektro- und Kommunikationstechnik zum Einsatz. Aber auch bei der Inneneinrichtung und nicht zuletzt in der Verwendung als Rohrleitung ist Kupfer sehr gefragt. Vor allem die gute Wärmeleitung und sehr gute elektrische Leitfähigkeit, sowie die unkomplizierten Pflegeeigenschaften des Materials machen Kupfer so begehrt.

Auch wenn dieses Metall relativ einfach zu bearbeiten ist, ist Kupfer vergleichsweise teuer. Besonderes Augenmerk beim Lasern liegt deshalb auf der Minimierung des Verschnitts.

Welche Maße sind beim Laserschneiden zu beachten?

Ob Sie nur ein einzelnes Kupferblech oder Laserteile in größeren Stückzahlen benötigen, Sie müssen immer die technisch bedingten Mindest- und Maximalgrößen für alle Bleche einhalten. In der Dicke verarbeiten wir je nach Werkstoffnummer Dicken von 0,5 mm – 3 mm.

In der Länge können Sie zwischen 50 mm und 3.000 mm wählen. Bei der Breite sind Zuschnitte zwischen 50 mm und 1.500 mm problemlos möglich. 

Laserschneiden von Kupfer

Unser Maschinenpark ist perfekt auf Laserzuschnitte Ihrer Produkte ausgerichtet. Auch sehr komplexe Strukturen können wir schnell und in bester Schnittqualität realisieren. Selbstverständlich garantieren wir auch bei Kupferzuschnitten eine sehr gute Schnittkante. Überzeugen Sie sich von der überdurchschnittlich hohen Qualität bei Laserteile4you – sowohl bei Einzelstücken als auch bei großen Serien.

Abkanten und Biegen von Kupfer

Unsere hochmodernen, CNC-gesteuerten Abkantpressen sind optimal für komplexere Biegearbeiten gerüstet. Bei Laserteile4you können sie Ihre Bleche in allen gängigen Winkeln biegen lassen und die Rückfederungskorrektur ermöglicht ein präzises Endergebnis, wie Sie es von einem hochprofessionellen Dienstleister erwarten dürfen. Bitte beachten Sie, dass bei Kupferblechen im Gegensatz zu Laserzuschnitt von Aluminium oder Edelstahl eine Bearbeitung in unserem 2D-Grafik Editor nicht möglich ist.

Eigenschaften und Vorteile von Kupfer

Kupfer gehört chemisch gesehen zu den reinen (=gediegenen) Metallen und hat dadurch sehr viele Vorteile. Es kommt in vielen Legierungen wie zum Beispiel Zink oder Zinn vor.

Die hervorragenden Wärmeleiteigenschaften und gute Stromleitfähigkeit machen es in der Elektroindustrie zum Mittel der Wahl. Es lässt sich sehr einfach Hart- und Weichlöten und weist zudem auch gute Eigenschaften beim Gas- und Schutzgasschweißen auf. 

Durch die chemische Zusammensetzung ist deoxidiertes Kupfer beständig gegen Wasserstoff, was vor allem in der Sanitärtechnik in Form von Rohrleitungen vorteilhaft ist. Aufgrund seiner geringen Härte sind Kupferbleche zudem sehr gut umformbar – sowohl kalt als auch warm. Nicht zuletzt ist die ansprechende Optik und die edle Oberfläche von Kupfer ein weiterer Grund warum es von Künstlern, Inneneinrichtern und Architekten gerne verwendet wird. 

 

Bestellen Sie jetzt Ihre Bauteile

Mit einem Konto bei Laserteile4you können Sie sofort beginnen, Ihre Bauteile aus Kupfer zu konfigurieren. Loggen Sie sich dazu einfach ein oder registrieren Sie sich kosten

Welche Verwendungsmöglichkeiten gibt es für Kupferbleche? 

Kupfer ist leicht, gut zu formen und haltbar. Darum kommen präzise Laserzuschnitte aus Kupfer an vielen verschiedenen Orten zum Einsatz. In manchen Bereichen ist es sogar Edelstahl und Aluminium überlegen.

In der Elektrotechnik

Kupfer ist aus der Elektroindustrie nicht wegzudenken. Strom und Breitbandkabel würden ohne Kupfer überhaupt nicht funktionieren. Kupfer leitet nicht nur Strom mit sehr geringem Widerstand sondern ist zudem auch nicht brennbar und droht auch nicht zu schmelzen. 

Auf Dächern und an Fassaden

Wer kennt sie nicht, die Kupferdächer auf älteren Gebäuden und die Fassadenteile an Kirchen und historischen Stadtvillen. Während bei modernen Häusern sehr häufig Aluminiumzuschnitte für Gauben und Verkleidungen zum Einsatz kommen, wird bei hochwertigen Ausführungen und in der Restauration nach wie vor Kupferblech bevorzugt. Kupfer altert an der Luft sehr ansehnlich und kann aufgrund der guten Korrosionsbeständigkeit auch regelmäßig mit Wasser in Kontakt kommen, ohne großen Schaden zu nehmen.

In Hobby und Kunsthandwerk

Da Kupfer nicht nur exzellente funktionale Eigenschaften mit sich bringt, sondern auch optisch auffällig ist, kommt dieses Material auch in der Möbelbranche und im Kunsthandwerk häufig zum Einsatz. Kunst- und Dekorationsgegenstände werden sehr gerne aus Kupfer gefertigt, da sich das Material mit den unterschiedlichsten (Hand-)Werkzeugen sehr gut formen lässt. So sind auch filigrane Verzierungen problemlos möglich. Neben Gold ist Kupfer das einzige Metall, was eine farbige Oberflächenveredelung unnötig macht.

Auch im Garten spielt Kupfer eine bedeutende Rolle: ob als Verkleidung von Hochbeeten, als Basis für Dekoelemente oder bei Zäunen – dem Ideenreichtum sind kaum Grenzen gesetzt.

Kupfer lasern kann nicht jeder 

Kupfer ist im Laserschnitt ein sehr anspruchsvolles Material das besondere Kompetenz und moderne Lasermaschinen voraussetzt. Das Halbedelmetall ist stark reflektierend, deshalb lassen sich Kupferbleche mit einem handelsüblichen CO2-Laser so gut wie gar nicht schneiden.

Aufgrund der sehr guten Wärmeleitfähigkeit, ähnlich wie bei Aluminium, verteilt sich die eingebrachte Wärmemenge beim Laserstrahlschneiden im Werkstück sofort großflächig. Da der Schmelzpunkt von Kupfer sehr hoch ist, braucht man eine erhöhte Energieeinbringung durch Sauerstoff. So lässt sich ein möglichst schmaler Schnittspalt erzielen, der dennoch breit genug sein muss, um das Schneidgas auch einblasen zu können.

Um Dünnbleche aus Kupfer mit einer Stärke bis zu 3 mm zu schneiden, eignet sich ein gepulster Faserlaser besonders gut. Faserlaser arbeiten mit geringer bis mittlerer Leistung (Micro) nicht ganz so schnell wie ein kontinuierlich emittierender Laser (Macro). So entstehen beste Qualitäten und höchste Präzision. Die thermische Belastung der Bleche ist dabei sehr niedrig.

Durch das im Schneidverfahren eingesetzte Schneidgas (z.B. Sauerstoff) wird die entstehende Schmelze aus der Schnittfuge ausgeblasen und Zunderbildung weitgehend verhindert – die Folge sind nahezu gratfreie Schnittkanten.

Zusätzliche Bearbeitungsschritte

Für ein optimales Ergebnis Ihrer Laserteile sind – je nach Material und Zielsetzung – mitunter zusätzliche Bearbeitungsschritte und Verfahren nötig. Beispielsweise können Sie Ihre Kupferzuschnitte im Rahmen desselben Auftrags auch entgraten oder abkanten lassen. 

Wir übernehmen zudem auf Wunsch das Bohren, Gewindeschneiden, Senken oder eine besondere Oberflächenbearbeitung Ihrer Werkstücke. In unserem Online-Portal können Sie bequem alle benötigten Verarbeitungsschritte mit auswählen und beauftragen.

Da bei Kupferblechen eine Bearbeitung in unserem 2D-Grafik-Editor leider aktuell nicht möglich ist, wenden Sie sich bei besonderen Anforderungen bitte direkt an unser Serviceteam.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir bieten unseren Kunden zahlreiche zusätzliche Bearbeitungsmöglichkeiten. Dies betrifft sowohl die Auswahl geeigneter Materialien als auch zahlreiche Fertigungsoptionen zur Oberflächenbehandlung oder -veredelung.

Die Nutzung unserer Seite mit dem Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Bitte nutzen Sie einen modernen Browser.